McAnon

Ich weiß jetzt, warum Grimace gutherzig ist und nur zwei Arme hat. Aber der Reihe nach.

Ein Blog, dem ich gerne folge ist Awful Library Books. Bibliothekare aller Welt (ok, der USA) reichen alte Bücher ein, die sie gerade aussortiert haben und es wird diskutiert, warum sie guten Gewissens aus dem Bestand geschmissen wurden. Manchmal ist darunter auch „graue Literatur“, damit meint man z. B. Gebrauchsanweisungen, Flyer, Telefonbücher und dergleichen mehr. In einem aktuellen Eintrag geht es um das McDonald Land Specification Manual. Eine Anleitung, in der alle McDonald’s-Figuren und auch das McDonald-Land aufgeführt werden mit Hinweisen, wie diese für Marketing-Zwecke einzusetzen sind.

Eine vollständige Version des Booklets von 1975 findet man auf Showbizpizza.

Auch auf reddit gibt es eine kleine Diskussion zu dem Flyer und es wird auch darauf eingegangen, dass Mayor McCheese einem Rechtsstreit zum Opfer fiel.

Der Rechtsstreit kann hier nachgelesen werden und ist eine gemeine Geschichte: Die Puppenfirma Sid & Marty Krofft wurde von einer Werbefirma damit beauftragt, Figuren für McDonald’s zu entwerfen und erhielt später die Nachricht, dass die Kampagne eingestellt wurde. In Wirklichkeit hat aber die Werbefirma den Auftrag erhalten und hat nun Personal der Puppenfirma abgeworben und die Ideen gleich mit.

Der Rechtsstreit ging so aus, dass viele Figuren des McDonaldlands wieder eingemampft, äh, eingestampft wurden (McRIP Mayor McCheese), auch wenn das McDonaldland weitgehend erhalten wurde.

Echte McDonald’s-Heads wissen, dass fan favourite Grimace, dieser lila Blob, ursprünglich eine böse Figur mit mehreren Armen war, die er nutzte, um möglichst viele Milchshakes an sich zu reißen („my milkshake brings Grimace to my yard“ – Kelis)

Zu seinem Sinneswandel findet man gar nicht so viel. Das McDonald’s-Fanwiki schreibt nur:

„Originally, Grimace was the „Evil Grimace“, with two pairs of arms with which to steal milkshakes. After that first campaign, the character was revised to be one of the „good guys“, and his number of arms was reduced by two.“

Die offizielle Version ist wohl, dass Grimace (der übrigens eine Geschmacksknospe darstellen soll) den Kindern zu viel Angst gemacht hat:

„Grimace was eventually given a makeover at the corporate level, so they lopped off two of his four arms and decided that he’d be a good guy instead. Roy T. Bergold Jr., who previously served as McDonald’s vice-president of advertising, said that the OG version of Grimace had a tendency to inadvertently scare kids. „The original Grimace was scaly, mean-looking, had four arms, and had no charm whatsoever,“ he told QSR in 2012. „We changed him to a soft, plush, two-armed blob of a sweetheart who only wanted McDonald’s milkshakes and to hang out with Ronald.“

ICH aber glaube, dass Grimaces Revision ebenfalls auf den Rechtsstreit rückzuführen ist. In einer Fußnote der Gerichtsentscheidung heißt es nämlich:

„The characters are also similar. Both lands are governed by mayors who have disproportionately large round heads dominated by long wide mouths. They are assisted by „Keystone cop“ characters. Both lands feature strikingly similar crazy scientists and a multi-armed evil creature.“

Und während man den Bürgermeister und den Professor ganz von der Karte gestrichen hat, durfte die multi-armed evil creature weiterexistieren, in dem man ihr einige Arme entfernte und sie zu einer liebevollen Figur umdeutete. Ich frage mich, wer hier auf welcher Manager-Ebene intervenierte, um Grimace nicht gänzlich dem Vergessen anheim fallen zu lassen. Case closed.

Dieser Eintrag mag „all over the place“ erscheinen, aber das gilt ja auch für McDonald’s.

Als Rausschmeißer gibt es noch dieses Lied, das ein Jahr vor dem „Einfach gut“-Werbespot erschien:

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s