Let’s Play – Rendsburg

Hier ist eine Hausaufgabe für euch: Geht mal alle (lol) auf YouTube und sucht nach eurer Stadt, viel besser noch, nach eurem Stadtteil oder Ortsteil. Je eng gefasster, desto besser. Für einen Extrapunkt sortiert ihr die Ergebnisse am besten nach Hochladedatum, dadurch überspringt ihr schon mal die Happy-Tanzvideos aus dem letzten Jahr von diesem Will Ferrel. Was euch nicht erspart bleibt, sind die Videos der Eisenbahnfreaks und der Freiwilligen Feuerwehr. Belohnt werdet ihr jedoch sehr wahrscheinlich mit einer Mischung aus ganz besonderen und absurden Videos aus eurer Umgebung, die euch bewusst machen… Moment mal, liest sich das hier gerade wie Buzzfeed oder ein schlecht übersetzter Artikel auf der deutschen Vice? Ja? Dann machen wir gleich eine Liste draus #listicle. Hier also ein paar besonders schöne Videos aus Rendsburg, in Form einer Top 5:

Platz 5: Pizza Lieferservice Rendsburg

Beschreibung: Das Laden sterben in Rendsburg geht weiter. Auch dieser Laden ist geschlossen. Da Können auch keine Filme mehr helfen. An das Internet denken viele auch erst wenn es schon zu spät ist. Meine Vorschläge zur Kooperation mit Pizza und Asien Food für gemeinsamen Lieferdienst wurden nicht aufgegriffen. Genau wie andere Vorschläge.
Doch anders als beim Ungarischen Bistro werde ich diesen Film nicht löschen.
Tiefkühl-Pizza kann man auch schnell selbst machen. Probier doch mal Gyros die sind viel besser

Tja, schade Schokolade. Trotz einer groß angelegten Image-Kampagne Supernova kann das „Laden sterben“ in Rendsburg nicht aufgehalten werden. Zwar atmet dieser CGI-Film den Geist der kleinen Pixar-Kurzfilme, offenbar kam er aber schlicht zu spät. Und was ist denn mit Dennis los? Sämtliches Testosteron wird von den Augenbrauen vereinnahmt, so dass für die Stimmbänder nichts übrig blieb? Toll aber sein(?) norddeutscher Zungeneinschlag. Die besseren Chancen bei Susi hat jedoch sicher Maurice. Maurice! Mo‘ Money, Maurice.

Platz 4: Stadtwerke Rendsburg

Beschreibung: http://www.stadtwerke-rendsburg.de – Die Stadtwerke Rendsburg GmbH ist ein zu 100 % kommunaler Energiedienstleister im Zentrum Schleswig-Holsteins. Mit 156 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 50 Mio. € sind die Stadtwerke im Bereich der Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung tätig.

Besser und professioneller machen es da schon die hiesigen Stadtwerke. Überhaupt ist alles und jeder in diesem Video professionell, hähä. Aber ich will mich überhaupt nicht beschweren, 90 % des Strombedarfs Rendsburgs wird von meiner Nachtspeicherheizung abgezwackt – und alles funktioniert tadellos. „Hätten Sie gedacht, dass Energie so aufregend sein kann?“ No way!

Platz 3: Rendsburg City Part II

Beschreibung: …Rendsburg City hat viele Geheimnisse. Um ein paar von ihnen auf die Schliche zu kommen, muss der Detective seine Beziehungen spielen lassen…

Vieles an diesem Video ist geheimnisvoll. Zum Beispiel: Wo ist Part I? Und wie geht es in Part III weiter? Dieser ist zwar verfügbar, aber… naja, ich guck ihn mir später an. Ganz sicher. Dieser Film ist übrigens der Oldie in dieser Liste. Er wurde vor 8 Jahren nochgeladen! Fun Fact: Sämtliche Darsteller sind wahrscheinlich längst tot sademoji

Platz 2: Nötigung durch Kampfautomobilisten

Beschreibung: Ein selbsternannter „Verkehrserzieher“ gefährdet und nötigt einen Fahrradfahrer.

Fahrradfahrer sind der Beweis, dass der Deutsche jede noch so simple Tätigkeit ideologisch aufzuladen vermag. Von allen Spralloszenen ist mir die der Radfahrer am wenigsten geheuer. In der Sache haben sie meist Recht, aber oft habe ich das Gefühl, dass sie nur deswegen freihändig fahren lernen, damit sie währenddessen in der Staßenverkehrsordnung lesen können. Nun habe ich auch seit einigen Wochen ein Fahrrad und kriege es mit der Angst zu tun, denn auch ich bemerke langsam Veränderungen an mir. Bis vor einer Weile hing dieses Schild auf meinem Weg zur Arbeit:

rad

Jeden Morgen wollte ich diesem Schild heftiger und bestimmter zunicken. Jawohl! denke ich: In einer Fahrradnation geht es nicht um ein Miteinander, nicht um ein Hintereinander, nein: Um ein Nebeneinander!

Platz 1: Cheyenne Club Rendsburg

Der Cheyenne-Club in Rendsburg. Feiern unter Freunden. Dieser Umstand scheint dann auch die bestimmende Unique Selling Proposition dieser, ja: Discothek, nicht Club, Discothek, zu sein. „Man kennt die Leute. Man ist unter sich. Feiern unter Freunden.“ „Man trifft hier echt jeden. Das Cheyenne ist so der Treffpunkt von allen Leuten. Wenn Du irgendwo hingehen willst, geh am besten zu Cheyenne.“ Zu Cheyenne? Richtig gehört. Korrekter schon der in ganz Deutschland verteilte Student, war ja klar: „Wenn man dann nach Rendsburg kommt, geht man in’s Cheyenne und trifft alte Leute wieder, aus der Schule oder teilweise aus dem Kindergarten.“ „Am besten gefällt mir Mittwochs die Feriendisco“, „Es ist sehr schülerfreundlich“, tatsächlich, die Befragten werden im Laufe des Videos immer jünger und besoffener. „Wie eine große Familie ist es hier“, sagen sie, während sie sich an ihre Schwester am Nebentisch ranmachen, wie es schon die Eltern taten, und sieht man in die Gesichter des Publikums, wohl auch mit Erfolg.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Culture Beats, Here and now, New Kids on the Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s