Hals über Kopf II

Fortsetzung der beliebten Reihe. Heute: Die Geisterstadt und die drei Fragezeichen.

A: Wo ich herkomme.

B: Wo ich hinmuss.

C: Wo ich tatsächlich lande.

Wird fortgesetzt.

Dieser Beitrag wurde unter Here and now, world in my eyes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Hals über Kopf II

  1. Sebastian schreibt:

    Und wer glaubt, dass das peinlich ist, weiss nicht, auf welcher Route ich nach Hause gefahren bin.

  2. sanja schreibt:

    verfahren? *still und leise nur in meinem kopf darüber nachdenk wie gerne männer nachfragen wenn sie sich verfahren*

  3. Sebastian schreibt:

    Nachfragen steht garnicht zur Debatte!

  4. Steffi schreibt:

    Das Verfahren am Montag fand ich sehr schön. Ich wär am Dienstag auch gern dabei gewesen…

    auf der anderen Seite hätt ich dann vermutlich die Karte parallel lesen können und folglich hätten wir uns gar nicht so verfahren.

    Hätt mir also so gesehen gar nichts gebracht mitzufahren.

  5. rollinger schreibt:

    HAHAHA
    Nachfragen ist für Mädchen.

  6. nik schreibt:

    Bei den vielen -ingens aber auch kein Wunder. Ich bin in Berlin auch immer mit Karte unterwegs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s