Urlaub preload

Ein paar Schnipsel, bevor es morgen dann für 2 Wochen hinaus in eine andere Welt geht:

* Das Schlimme an Büchern von Max Goldt ist es, dass sie in der Abteilung „Humor“ stehen und man unweigerlich einen Blick auf das Restangebot erhascht. Unter anderem Ralf Schmitz, eine Art running gag des Privatfernsehens, ist hier anzutreffen mit seinem Werk „Schmitz‘ Katze“, und man schämt sich des Inhalts wohl so sehr, dass schon der Unteritel des Buchs nicht selbst ausgedacht ist: „Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal“. Was Opi noch wusste.

* Überhaupt, Max Goldt: Wenn man ihn als Urlaubslektüre plant, sollte man ihn auch erst im Urlaub kaufen, sonst ist so ein Buch schon am Tag vor der Reise durch. Ich muss mich hier schon sehr anstrengen.

* Da kann man planen, wie man will, jetzt landen wir doch wieder (und wieder und wieder) in Kücknitz/Travemünde. Wem meine erschöpfenden Erfahrungsberichte aus dieser Region nicht reichen, dem empfehle ich folgendes Musikvideo der Hip Hop Combo „Travemünde Asi Crew“. Es ist wirklich nicht schlecht:


(Direktlink)

* Talkin‘ bout my generation: Uns fiel jüngst eine Spiegelreflex-Kamera aus dem Baujahr 1976 in die Hände. Es brauchte über eine Woche, bis wir sie aufbekamen.

* Mein Feedreader wird höchstwahrscheinlich die 1000-Beitrag-Grenze knacken. Aufregend!

* Auf das Nachlesen der Tweets werde ich jedoch verzichten, bei Aufkommen witziger Gedanken wird hier um Berücksichtigung gebeten. Also ruhig noch ein paar Tage im Kopf behalten.

* Ich habe quer über das Internet Hinweise versteckt, die bei richtiger Zusammensetzung die Zugangsdaten zum Blog ergeben. Wer als erster Zugriff erhält, ist angehalten, das Blog mit witzigen Einträgen zu füllen. Bitte keine SEOteriker, Szenetypen und Spinner.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Across the universe, Culture Beats, Social Issues & Stuff, Web 2.0? Ich bin dabei!, Wir waren mal Stars abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Urlaub preload

  1. Oliver schreibt:

    Ist nun Max Goldt zu empfehlen, oder nicht?

  2. Sebastian schreibt:

    Ja, aber unbedingt!

  3. Pingback: Urlaub preload reloaded | social issues and stuff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s