Monotonie und Gesellschaft

monotonie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Exo-Politics, Girl, you have no faith in medien, Web 2.0? Ich bin dabei! abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Monotonie und Gesellschaft

  1. Sanja schreibt:

    das ist das erste was man lernt, wenn man statistiken behandelt. man hat eine these und danach sucht man eine statistik, die das was man behauptet auch belegt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s