Nennt mich Idealist

wahlomat

Der Wahl-o-mat hat entschieden. Nun ist mir klar, dass die erstplatzierten Parteien eher dazu geneigt sind, in ihren Wahlprogrammen jedem alles zu versprechen. Dennoch landeteten sie früher eher hinten, die Piraten hatte ich sonst noch garnicht auf dem Zettel (die Neuruppiner sowieso nicht). Es lässt sich eine weitere Radikalisierung feststellen, Schäuble aufgepasst!

Neulich hatte ich erst irgendeinen anderen Wahl-o-maten zum Thema EU-Befürwortung, der einem anhand einer Karte darstellt, wie nah man welchen Parteien ist. Da war ich ganz weit draussen und wollte mich schon stellen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Exo-Politics abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Nennt mich Idealist

  1. Alexander schreibt:

    Warum werden dir gleich so viele Parteien empfohlen?

    Bei mir waren es nur Zwei, auf Platz 1 Die Tierschutzpartei und auf Platz 2 CDU (zur Ersten Partei: Noch nie gehört. Zur zweiten : LOL)

    Naja, wayne, ich geh eh nicht wählen.

  2. Sebastian schreibt:

    Da kann man doch ankreuzen, welche Parteien berücksichtigt werden sollen – bis zu 8.

  3. Alexander schreibt:

    Upps. Naja, darauf kommt´s auch nicht mehr an. Die Wahl zwischen Pest und Cholera ist immer schwierig.

  4. Leon Hartner schreibt:

    Idealist! (im nachhinein)

  5. Sebastian schreibt:

    Jetzt ist zu spät, habe längst resigniert ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s