I’ve been looking for freedom (and stuff)

Suchbegriffe

masturbation mädchen fragebogen
gott jugend cool bilder
stuff
powerpoint präsentation fru verarschung
coole sätze
asoziale votzen
gleiches zu gleichem dumm fickt gut
edward mastrubieren
baader meinhof gebrauchte wagen
„trivial pursuit fragen“
benjamin blümchen, faschosau
mörder kröten
ololol

Mehr eventuell demnächst bei searchrequest.de, wo ich mich eigentlich schon längste anmelden wollte, aber nie Bock hatte (und auf meinem Blog monothematische Ödnis herrscht. Im Prinzip sind es immer die gleichen 10 Suchanfragen, und die sind allesamt nicht merkwürdig oder skurril, sondern nur „schweinisch“ (ein Wort, mit dem man mit Bedacht umgehen sollte dieser Tage!)).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gehirnstürm, Web 2.0? Ich bin dabei!, webcomic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu I’ve been looking for freedom (and stuff)

  1. Sebastian schreibt:

    Auch in diesem Eintrag hat unser Zeichner Sepp Arnemann Sebastian wieder einen Fehler im Comic versteckt. Haben Sie ihn schon gefunden?

  2. Paul schreibt:

    Benjamin Blümchen, Faschosau- find ich gut. Da wüsst ich gern, was dahintersteckt.

  3. Sebastian schreibt:

    Das bezieht sich wohl hierauf, ein Video, das so selten dämlich ist, dass ich nicht anders kann als es gut zu finden.

  4. juf schreibt:

    Ich bin damals durch den Suchbegriff „Fäkalienwerfzimmer“ auf Deinem Blog gelandet. Und habe es selten bereut.

  5. Sebastian schreibt:

    Falls Du da nach Einrichtungstipps gesucht hast: Fliesen mit „Lotus-Effekt“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s