Eine Ampel mit der CDU

Das mag für Berliner ein wenig erschütternd sein, aber in Stuttgart ist Marketing via vollbeklebten Ampelpfosten (leider) nicht überall selbstverständlich. Ich lese die Dinger wirklich gerne, außerhalb der Innenstadt findet man sie aber kaum. Ein einzelner Sticker, der da vor unserer Tür klebt, fällt da natürlich schon auf, vor allem, wenn er einem erst einmal Rätsel aufgibt:

003

Ist das jetzt pro Mindestlohn, contra CDU, kommt das von links, von rechts, der „Maß und Mitte“-Mitte, oder gar der alten „neue Mitte“-Mitte? Oh bitte.

Die Internetadresse verwirrt zunächst, kommt die Seite doch in der CDU-Trendfarbe hellbraun, pardon, orange daher, und bietet außerdem das CDU-eigene Favicon mit der Mindestlohnforderung 7,50 statt dem CDU-Logo. Und hat nicht auch die CDU höchstselbst vor einiger Zeit die nach INSM, Du bist Deutschland, Konvent für Deutschland etc. stinkende Parole Zuversicht für Deutschland ausgerufen?

Sollte nun also auch die CDU-Führung auf den Mindestlohnweg umgeschwenkt sein? Hahaha, dreimal laut gelacht.

Die Seite wird laut Impressum tatsächlich vom DGB betrieben, der, ja, was eigentlich will? Für den Mindestlohn werben, sicher, aber bei wem? 81 % der CDU-Wähler sind ja offenbar schon dafür. Bei der CDU-Führung vielleicht? Die kommen hier doch garnicht vorbei. Dass die für die CDU an sich werben wollen, auch unwahrscheinlich.

Kurioser Gedanke: Die kleben die Zettel überall hin, damit evtl. vorbeistreunende Blogger, Multiplikatoren und sonstige High Potentials über sie berichten. Aber nicht mit mir!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Exo-Politics abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eine Ampel mit der CDU

  1. juf schreibt:

    Ich bin stolz auf Dich, aufrechter Blogger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s