Das ist Zensur !!!

Es gibt Blogs, die sich mit Tweets auseinandersetzen, es gibt welche, die lustige Suchbegriffe vorstellen. Was ich noch nicht gefunden habe, und wenn es nicht bald soweit ist, selber aufmache, ist eines, dass sich mit absurden Kommentaren beschäftigt. Natürlich, es gibt zum Beispiel Politisch Korrekt, welches sich auf grandiose Weise dem dümmlichen Unsinn vor allem in den PI-Kommentaren widmet, aber ich will das garnicht so politisch. Es gibt soviel Komik und Tragik in den Kommentaren da draussen, die einfach vorbeifliegt, weil Kommentare liest ja nie jemand ernsthaft.

Das Fernsehlexikon mausert sich zur Zeit zum Beispiel zur Singlebörse, nur aufgrund eines kleinen Eintrages zur Sendung „Liebe mich und meine Kinder“ (die ich gestern mal gesehen habe – doof). Das liest sich sehr anrührend, ein wenig naiv, aber in erster Linie bringt es mich zum Lachen. Ja, ich bin ein schlechter Mensch, nein, es ist mir nicht egal.

ich Bin 29Jahre und habe 5 Kinder Aber nur 3 Kinder bei mir ich bin seit 3 Jahren Singel, und ich habe es satt alleine zu sein. Da ich keine Kinder mehr bekommen kann, und die meisten Wollen noch Kinder das ist mein Problem ich melde mich bei ihnen weil sie mir vielleicht helfen können ich hoffe sie können uns helfen ich bedanke mich in Voraus

HallOo!!
meine Mama suCht nen Mann..
Aber Sie mÖChte ihn siCh raussuchen…
Geht das auch oder nur anders rum??
wäre cool wenn ja..

Das faszinierende ist ja nicht nur, dass die Leute glauben, dort sei die richtige Anlaufstelle für ihre Begehren, sondern dass es tatsächlich funktioniert!

Hallo,

@Günn5:

Ich bin Philip, der ältere von den beiden Söhnen. Mein Vater verkauft seine Kunst natürlich immer noch – er hat sein Ateliér in Etgendorf – am besten Sie besuchen mal seine Homepage: http://www.kentaurus.de – das ist zwar die Seite für die Lederjacken, die er verkauft, aber ich meine, er hat dort auch seine Laden-Telefonnummer hinterlassen. Also wenn Sie interessiert sind, rufen Sie ihn einfach an, er wird sich freuen!

hey

@ philip,
wie geht es dir denn so? was machst du in deiner freizeit? beruflich?

würd mich freuen von dir zu lesen

grüsse

Usw. halt. Ich finde sowas immer nett. Ganz toll sind auch Trollkommentare. Sie sind dumm, man spürt die Wut, die dahintersteckt, jeder fragt sich, was die Motivation hinter sowas ist. Außerdem sind es oft schlecht formatierte Textwände, bei denen man irgendwann einfach abschalten muss, bzw. man vor Fremdscham irgendwann aufgibt. To cringe, wie Sebastian nicht sagen würde. Auch so ein Kommentar. Der Junge fällt mir schon länger durch absonderliches Verhalten auf, auch ganz aufarbeitungsbedürftig. Das Craplog kann die Flut an dummen Kommentaren langfristig auch nicht stemmen, dafür gibt es zu viel Schlechtes auf der Welt, dem sich auch noch angenommen werden muss. Ich überleg mir was.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gehirnstürm, Social Issues & Stuff abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das ist Zensur !!!

  1. Frank schreibt:

    Ach, das mit den Kommentaren im Craplog passt schon. Ich meine, wir haben uns da ja auch ein dickes Fell angeeignet und sind vier Leute mit Adminrechten. Mir gefallen die Trolle da sogar ganz gut, ohne wär’s nicht so schön.

  2. Sebastian schreibt:

    Ich meine das weniger, dass wir so viel Trollkommentare bekommen, im Gegenteil, das sind noch viel zu wenige. Ich wollte sagen, dass man zum Beispiel nicht dauernd Themen eröffnen kann, die sich mit sowas beschäftigen und es deswegen ein Themenblog geben müsste, eine Art worst of comments. Sowas fehlt irgendwie noch. Und dann nicht nur plumpes reinkopieren, sondern auch eine Aufarbeitung, eine Verfolgung der lustigsten Flamewars mit Updates etc.

  3. Alexander schreibt:

    Ich will auch mal ein paar Trolle haben …

    Ich hab´s ! Ich beleidige jemanden oder etwas !

  4. Sebastian schreibt:

    Gute Idee! Bei manchen Kommentaren wäre ein Daraufeingehen ebenso unsinnig wie spielverderberisch. Es fehlt wirklich an einer Möglichkeit, die anders zu würdigen.

    (Flamewar-Update: Herr „Peitsch“ ereifert sich nun generell über Fremdwörter, z.B. „Klippschule“, und staunt wieder einmal darüber, dass ihm auch nach mehreren Kommentaren noch jemand zu widersprechen wagt. Gregor Keuschnig lässt sich nicht beirren und kontert mit Konnotationen.)

  5. .markus schreibt:

    Ich wär dabei, ist ja nicht allzuviel Arbeit. Wenn man auf einen „würdigen“ Kommentar stößt: Copy&Paste, dann noch eine knackige Beschreibung reinpacken…

    Man kann es ja auch ausweiten auf Foren, Amazon und Zeitungsseiten usw. Da passiert so viel Unglaubliches…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s