Nicht falsch verstehen,

aber hmmmmm, ich weeeeeeiss nicht so recht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Girl, you have no faith in medien, scannenswert abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Nicht falsch verstehen,

  1. FiddleKnows schreibt:

    Immerhin: Sollten die Werbefritzen das bewusst gemacht haben, kommen sie vermutlich in die Hölle.

  2. FiddleKnows schreibt:

    Und zwar nackt.

  3. MuGo schreibt:

    Pedobear is watching us!

  4. Sebastian schreibt:

    Ich bin immer wieder erschrocken, wer sich alles als /b/tard entpuppt.

  5. matt schreibt:

    klein, schwarz und geil anyone?

  6. Pingback: Jetzt auch Patriotismus: privatisiert « social issues and stuff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s