Falscher Film

Beck staucht die Entwicklungsministerin zusammen, weil sie es wagt, ein Gespräch mit dem Dalai Lama zu führen. China könnte dadurch provoziert werden oder so (ich hör schon garnicht mehr genau hin). Und man will es sich nicht verscherzen. Sorry, aber *mit den Fingern schnippend die Hand vor’s Gesicht fuchtelnd*, wenn die chinesische Führung schon schlecht gelaunt ist, weil man Gespräche führt, sind sie als Gesprächspartner eh uninteressant. Um die stilistisch ungelungene Wortwiederholung noch ein wenig auszureizen, meine Philosophie ist, dass man GESPRÄCHE immer und mit jedem führen können sollte. Ohne wenn und aber und ohne Ausnahme. Letztendlich dienen diese doch dem Verständnis füreinander. Wer Gespräche verurteilt, ist mir erst einmal suspekt.

Und jetzt lese ich, dass Teile der Union empört sind, weil die SPD eine eigene Kandidatin für das BP-Amt stellen möchte, sie handle „schäbig und destruktiv“ – pardon, aber weil sie (in diesem Fall) ein wenig Demokratie in die Sache bringt, und der alte Unsympathling Köhler nicht einfach durchgewunken wird, beschädigt sie das Amt? Manchmal möchte man gar nicht mehr aufstehen. Metaphorisch, und wortwörtlich sowieso.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Exo-Politics abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Falscher Film

  1. Alexander schreibt:

    Jo , ich fands auch extrem heuchlerisch/ lächerlich das Klein – Kurti so dermaßen Schiss vor den Gelbmännern hat das er ihnen am liebsten in den Schlitz kriechen würde.

    Ich hab keine Angst vor China , Mutter Erde muss nur noch ein paar Mal Bäuerchen machen und das Problem hat sich.

    Wovor ich allerdings wirklich Angst habe ist die nächste Bundestagswahl.´

    Das wird echt ein ganz gewaltiges Dilemma , denn ich hab nicht den geringsten Plan wen ich wählen soll ; es ist wie die Wahl zwischen Skylla und Charybdis , wie zwischen Pest und Cholera , SPD und Grüne waren früher meine Helden , mittlerweile hat sich die SPD zu ner richtigen Duckmäuser – Luschi -partei gemausert , mit den Grünen genauso , würden die sich nur wieder darauf beschränken alten Fröschen über die Strasse zu helfen oder Ölpalmen im Schwarzwald zu pflanzen wäre es mir egal , so richten sie keinen Schaden an.

    Wurden eben beide von ihren Bündnissen mit den Christdemokraten (Christen und Demokratie . Ist das nicht ein Widerspruch in sich?!) verdorben. Ich bin enttäuscht. Ups. Naja egal , jetzt hab ich meine Meinung ausgeprustet und gut ist. *duckt sich vor den unbarmherzig niederprasselnden Faustschlägen eines wütenden Jusos*

    Was bleibt da noch übrig? PBC ? Die rote Partei von Separatist Lafontaine? Keine Ahnung… Ich glaube ich erfinde bei der nächsten Wahl eine eigene , nicht existente Partei und kritzele dies auf den Wahlzettel…Krank

  2. Sebastian schreibt:

    Ich bin nur ein einfacher, ehrlicher, hart arbeitender Amerikaner. Ich zahle meine Steuern und will, dass der Bus pünktlich kommt und meine Kinder sicher über die Straße gehen können. Den Rest sollen die da oben unter sich ausmachen.

  3. bastiH schreibt:

    oje…. das land wird immer mehr ein großer stinkender kackhaufen.

  4. Alexander schreibt:

    Genau , ich will eben eine Welt in der Würmer und Insekten wieder schmecken. Eine Welt , in der ich aus einer Kloschüssel trinken kann ohne Ausschlag zu bekommen . Eine Welt in der… ach egal

  5. bastiH schreibt:

    ich glaube, wir sollten leslie nielsen vorschlagen… als kandidat für den bundespräsidenten stuhl…. :).

  6. causa prima schreibt:

    Wandert doch aus. Ehrlich. Oder wählt NPD, dann wird auf jeden Fall schonmal alles anders.

  7. Sebastian schreibt:

    Aber echt, uns geht’s doch gut!!! Dieses ewige Rumgemecker, so geht es nie voran, aber das ist typisch. Armes Deutschland!

    Meine Meinung!

  8. causa prima schreibt:

    Ach, köstliche Polemik. Effektiv gesehen sind das aber wirklich zwei der wenigen gewaltfreien Optionen, die man als „Wähler“ hat.

    Beck hat trotzdem recht, man sollte es sich nicht mit China verscherzen, das wäre unglaublich dumm. Ich würde, als deutsches Regierungsmitglied, zur Zeit eher Ahmadinedschad empfangen und Gespräche mit ihm führen, als mit dem Lama. Trotzdem wird Beck nicht der erste Kanzler nach Schleicher, der einen Bart hat, er hat kein Gefühl für den richtigen Moment, und reden kann er auch nicht (reden≠sprechen). Oder es liegt am Bart, vielleicht sollte er sich mal rasieren?

  9. bastiH schreibt:

    ich finde den lama einzuladen war sehr gut. und ehrlich gesagt, kann ich diese arschkriecherei nicht mehr sehen. wenn china damit ein problem hat, ist das einfach so. die haben ja französische produkte innerlands boykottieren „lassen“. weil die fackel in paris gelöscht wurde. größenwahnsinnig…. alle.

    @sebastian
    ich geb dir 5000 euro, wenn du mir den werbespot von LIMIT besorgst :D!

  10. causa prima schreibt:

    Die haben boykottieren lassen? In chinesischen Internetforen wurde ein Boykott gefordert – Das ist etwas ganz anderes, als würde z.B. die chinesische Regierung die Einfuhr stoppen.

  11. Alexander schreibt:

    Beck ist die grösste Witzfigur , die jemals die politische Bühne Deutschlands betreten hat. Ich meine hat der Kerl überhaupt nen Hals?! WTH? Und er sieht aus wie mein Busfahrer. Das bringt ihm nicht gerade Sympathiepunkte bei mir ein…

    Vor China kuschen ist genau das gleiche wie damals beim bösen Adi einfach wegschauen wenn der Laster wieder ein par neue Opfer abholt oder das gleiche wie heutzutage einer jungen Dame die nachts splitternackt um Hilfe flennend durch den Stadtpark rennt , die Vulva blutend und mit schmerzverzerrten Gesicht zuruft “ Mein Bus kommt / Das Essen steht auf dem Tisch , helf dir bitte selber die Nummer von den Bulle nwirste ja wohl wissen“

  12. causa prima schreibt:

    Godwin ist ein verdammtes Genie..

  13. Alexander schreibt:

    Brown sells eben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s