Mittagspause

Der Kunde fuhr in einem dicken Porsche vor und und stieg aus. Vokuhila, Schnurri, Goldkettchen, komplett stonewashed und dicke Gürtelschnalle. Er kam auf mich zu und hielt mir sein iPhone so dicht vor’s Gesicht, dass ich mich fühlte wie in Tron.

Ich hab‘ mal ne Frage. Ich habe davon noch ein zweites zu Hause,

(an dieser Stelle klang ein „ALSO LUTSCH MIR MEINEN SCHWANZ, LOSER“ eindeutig mit)

das ist mir runtergefallen, da ist jetzt ein Riss vorne drin. Könnt ihr das reparieren?

Ich sah mir das gute Stück näher an, nickte verständnisvoll, aber musste die Frage dann doch verneinen. Enttäuscht verließ er unser Geschäft, eine AUTOGLASEREI, wieder. Andererseits hätte ich gerne mal die Pumpe aufs iPhone gesetzt und dieses mit Kunstharz befüllt. Wäre sicher interessant.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Here and now, Working Class Hero abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Mittagspause

  1. Die Kaddi schreibt:

    Und warum hast dus dann nicht versucht? Verdammt. Scheiß doch auf das iPhone! Mehr als deinen Job hättste doch net verloren, oder?

  2. Sebastian schreibt:

    Mir tat dieser Mensch leid. Ganz ehrlich. Er hat einfach sonst keinen, dem er erzählen kann, dass er zwei iPhones hat, darum klappert er jetzt die Läden mit seinem Porsche ab.

  3. Die Kaddi schreibt:

    Gerade dann hätt ichs gemacht

  4. Steffi schreibt:

    Joa, der muss echt arm dran sein. Da hat er zwei iPhones, um mit sich selbst zu telefonieren, und dann geht das eine davon kaputt…

  5. MuGo schreibt:

    Ja,wäre schon bei den ersten Mikrorissen zu euch gekommen, gleich nach dem Steinschlag, dann hätte er sich die 150 Euro Selbstbeteiligung sparen können…

    Außerdem ist das ganze eine Lüge: iPhones können nicht kaputt gehen! Die sind von Apple – und Apple hat noch nie etwas hergestellt, was den lieben Gott nicht dazu gebracht hätte, Selbstmord zu begehen ob seiner Perfektion. Selbst Safari für Windows war so super, dass wir Windows-User es einfach nicht begreifen konnten, was uns da quasi als milde Gabe zur Verfügung gestellt wurde. Weiß ich alles von meinem Apple-addicted Kumpel.

  6. Sanja schreibt:

    ist das wieder eine dieser geschichten um vorurteile zu schüren?

  7. Sebastian schreibt:

    Nein, das wahre Leben, so ist es passiert.

    Vorurteile wem denn gegenüber?

  8. Sanja schreibt:

    vokuhila-„frisuren“-träger mit kapperl, d&g-glitzergürtel, moreorangefail-sonnenbank-flavour-haut und ipods?

  9. Sebastian schreibt:

    Ja, so sah er aus. Aber wo ist jetzt das Vorurteil? Dass er dumm ist, weil er bei Carglass sein iPhone reparieren lassen wollte? Das ist bloß eine Interpretation 🙂

  10. matt schreibt:

    was machst du eigentlich bei carglass? ich denk du machst ne ausbildung in der agrarrichtung?

  11. Sebastian schreibt:

    Die habe ich auch erfolgreich hinter mich gebracht letzten Sommer. Nur Arbeit in dem Bereich finden war irgendwie nicht möglich, und (mein Gott, sage ich das jetzt wirklich?) man muss sehen, wo man bleibt *seufz* Aber wem sag ich das 😉

  12. MuGo schreibt:

    Und darf man fragen, was du da genau machst oder ist das zu indiskret?

  13. Sebastian schreibt:

    Naja, so ziemlich alles. Bei den Montagen helfen (alleine machen ist noch nicht in Sicht ^^), Steinschlagreparaturen, angekommene Scheiben ins Lager räumen (VIEL. Gestern wieder 50 *ächz), den Zusatzservice wie Scheiben putzen und Wagen aussaugen. Geistig jetzt nicht wirklich fördernd, aber dafür gibt es ja Blogs 🙂

  14. rollinger schreibt:

    Es gibt keine Klischees und Vorurteile, diese „Dinger“ entstehen, weil Sie so sind. Das erfindet ja keiner!
    Ja, meinetwegen sind manche gar rassistisch. Das ist Interpretation. Ich ess sogar gerne Sauerkraut und ich kenne einen Türken, der hat eine Dönerbude! Big What?

  15. MuGo schreibt:

    @rollinger:

    Das ist ja auch interessant – zum Einen sagen, es gibt keine Klischees, sondern nur Tatsachen, und zum Anderen sagen, dass man ja nicht einfach verallgemeinern könne, dass dumm gerne fickt. Was denn nun?^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s