Der Japse des Bösen

Blumio ist schon geil. Wie er in „Meine Lieblingsrapper“ einen Einblick in die deutsche Rapszene gewährt, einfach groß:

(Sido rappt seinen Part allerdings selbst)

[Via Spreeblick]

Persönlcher Tipp: Angry Teng ist ein grundsympathischer Bonner Rapper, von dem mir vor langer Zeit mal ein Haufen Undergroundstuff zugeflogen ist. Sein erstes Album ist jetzt draussen und steht auf meiner Wunschliste ganz weit oben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Culture Beats abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Der Japse des Bösen

  1. Alexander schreibt:

    Nich schlecht , nich schlecht . KAMEHAMEHA!

  2. Sebastian schreibt:

    Da stimmt einfach alles. Die Optik, die Stimme, die Texte.

  3. MuGo schreibt:

    Also Curse und Eißfeldt macht er echt geil nach, aber Samy Deluxe hätte er sich sparen können – und vor allem nicht gleich an den Anfang setzen sollen.

  4. Sebastian schreibt:

    Samy fällt schon ein bisschen ab, aber ich find es trotzdem gut. So in der Mitte hätte man ihn gut platzieren können. Mir persönlich gefällt „habibi hamdudellah al massiva“ (*lol*) am besten. Aber der ist ja auch so ziemlich der schlechteste Rapper, den ich überhaupt je gehört habe.

  5. hirngabel schreibt:

    Wenn Sido seine Finger nicht im Spiel gehabt hätte, könnte man das ja fast gut finden. =) Nee, ist schon ziemlich stark gemacht.

  6. Sebastian schreibt:

    Ich weiss nicht warum, aber für Sido habe ich irgendwie eine Schwäche. Ist rational nicht unbedingt begründbar, ich weiss ^^

  7. MuGo schreibt:

    Außer „Mama ist stolz“, das aufgrund der Schlechtigkeit schon wieder gut ist, kann ich Sido nichts abgewinnen.

  8. saripari schreibt:

    Also, ich mag Sidos aktuelle Platte. Den Aggro-Scheiss kann ich mir nur mit ganz viel Selbstironie, Alkohol und meinem großen Bruder zusammen anhören. Blumio ist ganz lustig, allein für die Massiv-Stelle („Wenn der Mond in mein Ghetto kracht“– alter, GEHT ES SCHLECHTER?!), und ey respekt, wie er die Leute hinkriegt.. würd mich ma interessieren wie Savas bei ihm aussieht.. 😀

  9. Sebastian schreibt:

    KIZ – Herbstzeitblätter, Strophe 3, dann weisste Bescheid 😉

    Ein weiterer guter Song ist auch Kling wie Du auf dem Lieblingsrapper-Album. Harris macht den Sido und Sido macht den Harris… und Nino Garris klingt wie Nino Garris.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s