Schon gewusst? (4)

Jugendschützer träumen vom Minderjährigen-Internet.

Michael Jackson übrigens auch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gehirnstürm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Schon gewusst? (4)

  1. Paul schreibt:

    Kotzt mich an. Ich bin 18 und damit volljährig, da werd ich doch wohl auch Pornos im Internet angucken können!

    Mir gehts da ums Prinzip.

  2. Sebastian schreibt:

    Mir auch, äh… ich würde mein Kind nicht in Palmolive baden. Aber gut, dass ich es könnte. Und bei PrOn genauso. Also da möchte ich nicht mein Kind drin baden, aber… ach, vergiss es.

  3. Aber was, wenn dein Kind eine Anleitung zum Bau einer Atombombe liest und die dann auch noch ausprobiert? Also ich bin dafür! 😀

    Youpron sperren, aber rotten.com nicht? Du bist Amerika! Ich glaube ich gründe dann mal ebend youviolence.com oder so, bösartig abartige Videos wo Leuten der Kopf weggeschossen wird, vom Auto überfahren, Schrotflinte in’s Gesicht gehalten – ja, schön! Willkommen auf der dunklen Seite der Macht, Anakin! Die ganze Zeit dachte man, dass er sich noch fangen wird und doch gut bleibt und George Lukas einen Scheiss auf Episode 4,5 & 6 gibt – aber nein. Ehrlich: Sollen sie lieber HipHop verbieten und was für die Unterschichtjugend tun statt Pornos zu verbieten. Ich würde lieber Leute auf den Straßen ficken sehen als das sie sich gegenseitig erschießen. Und das ich das Wort ficken schreibe ist hier glaube ich meine Premiere. HAH! WERDE ICH WEGZENSIERT? Jugendschutz, wo bleibst du? Und was ist mit den Pornoheften, die an jedem gut sortiertem Zeitungsstand zuhaufe ausliegen? Tauschen wir sie gegen Waffenmagazine – „Panzerfaust & Du“ würde doch auch viel deutscher klingen als „Praline“.

    Man braucht keine Dystopien mehr schreiben, nicht viel kann noch die Realität übertreffen. Entmündigung ist der einzige Weg den dummen Pöbel ruhig zu halten! Heil!

  4. Sebastian schreibt:

    Das ist ein guter Punkt. Wo will man die Grenze ziehen. Jede Seite zu sperren, die unseren Gesetzen zuwiderläuft, ist ein umögliches Unterfangen. Hier ist es ja so, dass die Sperrung auf Druck der deutschen Pornoindustrie erfolgen soll, da die eben nicht so einfach die Möglichkeit hat, ohne Alterskontrolle ihren „Schund“ (hrrhrr) ins Netz zu stellen. Gibt halt keine deutsche rotten-Industrie.

    Aber früher oder später werden „die Politiker“ ™ sich denken, wenn wir nicht alles aussperren können, gehen wir halt andersrum vor und werden jede vorher genehmigen lassen. Hm, gut, das klingt jetzt ein wenig zu dystopisch, ich denke soweit wird es nicht mehr kommen, die Büchse der Paranoia, äh, Pandora ist halt schon offen.

    Aber der Wunsch seitens Schäuble wäre sicher da.

    Natürlich werde ich Dich nicht zensieren. Du sollst ruhig sehen, was Du da geschrieben hast, damit Du Dich schämen kannst.

  5. MuGo schreibt:

    Wir sind Europäer – wenn uns etwas von Amerika unterscheidet, dann die seltsame Ansicht, dass Zensur etwas positives sein kann!

  6. Sebastian schreibt:

    Und was uns verbindet, ist David Hasselhoff. Scheisswelt, in der wir leben.

  7. MuGo schreibt:

    Naja, der Hoff ist ja auch nur eine sehr einseitige Verbindung – also zumindest unterstellen die Amis ja, dass sie rein gar nichts mit dem Erfolg von Knight Rider zu tun haben…

  8. Und wohl auch nichts mit dem von Baywatch, wie?

  9. MuGo schreibt:

    Nein, nein, vollkommen unschuldig! Okay, die Serien spielen in Amerika, wurden mit amerikanischen Schauspielern besetzt, es wurde in Amerika gedreht, allenfalls das Geld kann aus Deutschland stammen! Daraus folgt ganz schlüssig: Amerika 1, Deutschland: The Hoff

  10. Sanja schreibt:

    ohne jez den vergriff an kindern irgendwie rechtfertigen oder verharmlosen zu wollen;
    aber der hype um kinder-schutz ist mal echt sowas von übertrieben.

    seien wir froh, dass es das internet gibt. dass kinder GEFAHRENLOS diese erfahrungen machen dürfen. als ob die kommentatoren hier vor 20/10/5 jahren (halt in ihrer jugend und auch kindheit) jemals unschuldig gewesen wären.
    erfahrungen werden sie ohnehin sammeln müssen, sowas wird ihnen kein politiker, kein lehrer und schon gar keine vorschrift machen können.

    was gelernt werden soll, ist ein respektvoller umgang voreinander und keine panik sobald irgendwo nippel zu sehen sind

  11. Sebastian schreibt:

    „was gelernt werden soll, ist ein respektvoller umgang voreinander und keine panik sobald irgendwo nippel zu sehen sind“

    Sollte man in Stein meißeln! Ich glaube, das wird meine neues Motto. Genau, meine neue Blogüberschrift.

  12. @ Sanja: Das meinte ich ja. Früher haben sie sich ebend Pornoheftchen irgendwo besorgt, heute gibt es Porno im Internet. Ich sehe da nicht viel Unterschied. Restriktive Maßnahmen sind am wirksamsten am PC des jeweiligen Benutzers umsetzbar – statt des Bundestrojaners könnte doch lieber soetwas auf freiwilliger Basis vom Staat geschrieben und aktuell gehalten werden, so viel Aufwand ist das für technisch Bewanderte nicht sein. Und wenn es einem Kind/Jugendlichem dann doch gelingt, das Teil zu umgehen, dann sollte er sich als Belohung auch Pornos angucken dürfen.

    Genrell bleibt aber die Frage, ob es nätürlicher/verwerflicher ist, anderen Gewalt anzutun oder Sex mit jemandem zu haben.

  13. Sanja schreibt:

    oh verdammt.. ich habs gerade gemerkt, dass mein spruch da oben steht ;-DDD

    @ heinz: das mit der gewalt ist auch eine sache. moral wird eben von dem definiert, der an der macht ist. vor 2000 jahren war es normal menschen gegeneinander oder gegen tiere antreten zu lassen, vor 500 jahren war jeder live bei einer verbrennung anwesend und vor 50 jahren war es ganz normal jemanden zu erschießen weil er behindert geboren worden ist.
    OB wir heute geiler auf gewalt sind oder ob das natürlich oder anerzogen oder notwendig ist, ist nahezu unmöglich zu beantworten

  14. MuGo schreibt:

    Dewalt ist scheiße und wer das nicht einsehen will, kriegt Schläge!

  15. MuGo schreibt:

    Öhm, Dewalt ist vielleicht auch scheiße, ich meinte aber eigentlich Gewalt. Naja, Rechtschreibung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s