HitlOr ololol

Ich rasiere mich nur ungerne. Mir ist die Zeit zu schade, die man viel sinnvoller mit zum Beispiel Fanta trinken oder nicht an Gott glauben verbringen kann. Darum habe ich dann meistens so einen Don Johnson-Bart, nur ohne Don Johnson-Gesicht und ohne Sonnenbrille.
Aber so alle 2 Wochen stelle ich mich dieser unfassbar schmerzhaften Prozedur der Trockenrasur mit einem Billigrasierer, denn der teure Rasierer, den es erst zu Weihnachten gab und mit dem Rasieren fast schon eine Wonne war, ist kaputt.

Ich mache mir dann immer den Spaß und rasiere mir ein kleines Hitlerbärtchen, um zu sehen, wie ich wohl als Hitler aussehen würde (beim nächsten mal vielleicht ein Foto). Mein Haupthaar hat im Moment auch eine halbwegs passende Länge. Bei dieser Gelegenheit ist mir jedenfalls aufgefallen, dass Hitler garkein Gesicht hat. Sondern nur seinen Bart. Weil jeder Provinzpolitiker oder sonst eine Person der Öffentlichkeit, die man mit einer solchen Karikatur bedenkt (bis hin zu Merkel, siehe Spiegel Nr. 25/07, Seite 27) sieht mit diesem aufgemalten Bart original aus wie Hitler.

Vielleicht liegt hier auch der Grund für seinen Aufstieg. Oder für die Redewendung „Du bist ein gesichtsloser Mensch“, denn Menschen ohne Gesicht müssen böse sein. Und können dies werden, da sie nicht weiter auffallen. Nur so als Denkanstoß.

Ich habe übrigens ein durchaus schwiegermuttertaugliches Gesicht, zum Diktator wird’s demnach wohl nicht reichen. Obwohl ICH dieses Land endlich mal aus seiner Misere führen könnte, ich und noch ein paar von meiner Sorte, und alles wäre gut. Versprochen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gehirnstürm, Wir waren mal Stars veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu HitlOr ololol

  1. MuGo schreibt:

    Pfft, ich müsste fünf Jahre warten bis ich genug Oliba hätte, um mich Hitler-like zu rasieren…

  2. Lucky#Slevin schreibt:

    Hitler war nicht nur ein kleiner, hässlicher Bartmensch. Hitler war außerdem ein kleiner, hässlicher Bartmensch mit hässlicher, öliger Scheitelfrisur.

    Nur, dass wir hier keine Missverständnisse haben.

    Ach, und ich mach mir unter der Dusche immer ’nen Shampooirokesen. Ich finde, dami sehe ich überhaupt nicht aus wie Sid Vicious.

  3. Sebastian schreibt:

    Wenn wir uns zusammen tun, Du den Iro und ich den Bart, sehen wir aus wie Sascha Lobo 😀

  4. Paul schreibt:

    xD

    😀

    Meine Haare fallen nach ner Zeit ohne Pflege immer wie die von Ingo Appelt 😦

  5. Johannes schreibt:

    Schon mal versucht, sich mit nem Nassrasierer unter der Dusche zu rasieren? So mache ich das. Spart sozusagen einen Arbeitsgang im Bad. 😉

  6. Sebastian schreibt:

    Duschen mach ich ja noch seltener als rasieren, muahaha…. Spaaaaaß 😉
    Ach, Nassrasierer sind mir bis heute nicht geheuer. Da seh ich hinterher bestimmt aus wie ein Emo, zumindest an den Armen.

  7. InvisibleHand schreibt:

    Das rasieren ja ja . Da kann ich ganze (Klage) Lieder von singen. Erst am Sonntag hab ich , um endlich von Edeka mit seinen blöden Einwegrasieren unabhängig zu werden mal nen völlig unangetasteten Elektrorasierer ausprobiert. Das Ding suckt. Damit hab ich nicht mal den leichten Flaum welcher sich regelmässig auf meiner Hackfresse bildet durchdringen können. Also 1:0 für Edeka beim Bezirksrathaus. Dass das Böse kein Gesicht hatt stimmt ! Zwar jetzt nicht unbedingt im realen Leben , aber sehr wohl in diversen Filmen – siehe nur Darth Vader und die Klontruppen bei SW oder Sauron bei LOTR (oder mein Profil bei KWICK!) – alle zu feig um ihr Gesicht zu zeigen 😉

  8. Paul schreibt:

    Hm… Hab billige Einmal-Rasierer und komm mit denen wunderbar klar. Rasieren alles weg… Irgendwas macht ihr falsch 😀

  9. Sebastian schreibt:

    Ich hab halt den Chuck Norris-Bart 😉

  10. InvisibleHand schreibt:

    Chuck Norris ! Haha ! Mein Idol ! Kleine Kinder tragen Schlafanzüge von Superman , Superman trägt Schlafanzüge von Chuck Norris!
    Wenn Chuck Norris ins Wasser springt wird er nicht nass sondern das Wasser wird zu Chuck Norris! Ok , die sind alt , aber wie ist der hier: Chuck Norris braucht keine Unterwäsche. Seine Genitalien haben Hornhaut entwickelt (Ok , n bisschen eklig ,aber den hab ich selber erfunden – immerhin ein Versuch)

  11. Sebastian schreibt:

    Hm, naja geht so. In der Chuck Norris-Logik würde der mehr so gehen, Chuck Norris braucht keine Unterwäsche, die Unterwäsche braucht Chuck Norris, was immer noch öde ist. Aber eigentlich liebe ich Chuck Norris-Witze, das ist der einzige Internethype, den ich richtig geil fand und den ich heute noch gut finde 🙂

    Chuck Norris CAN touch MC Hammer.

  12. Strange schreibt:

    Na ich würd ja mal ganz klar sagen statt zu billig-nassrasierern greift ihr mal zu nem ordentlichen viel zu überteurtem gillet oder willkinson teil und probierts aus ^^“ klappt bei mir meistens ohne probleme und wird nicht so halb-fertig wie mit den elektro trocken rasierern ( vielleicht gibts ja auch bald nen solarenergierasierer der nur draußen funktioniert ).Aber zu chuk norris… Rasiert er sich eigentlich oder wachsen die Barthaare aus angst nicht?

  13. bla schreibt:

    der autor dieser zeilen wurde verhaftet wegen wiederbetätigung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s