Dr. Best hatte recht

Du stehst morgens auf und musst pissen. Schon wieder. Letzte Nacht warst Du 3 mal, aber schlafen konntest Du ja sowieso nicht. Und trinken musst Du. Viel trinken. Nur Wasser betäubt diesen Schmerz, links unten, B3 oder E1, Du kennst ihren Code nicht. Es sind jetzt 2 Tage, Verbrauch: 15 Liter mindestens. Warum bist Du nicht zum zahnärztlichen Notdienst? Du weisst es nicht. Es ist vielleicht doch eine Zahnarzt-Phobie, nicht wahr? Schon Freitag hättest Du gehen sollen, es sind Feiertage, da musst Du jetzt durch. Morgen. Morgen gehst Du hin. Der Schmerz bringt Dich sonst um, oder Deine Freundin. Vielleicht eine Erlösung.

Bis dahin Wasser. Warum Wasser? Es ist genauso, wie Mark Rents in Trainspotting beschrieben hat. Die Flut kommt und überspült Deinen Schmerz, aber jedesmal, wenn die Ebbe einsetzt und sich das Wasser zurückzieht, bleibt mehr Scheisse am Ufer liegen und der Schmerz wird stärker. Die Vorstellung wächst, dass das Wasser Deinen Zahn langsam unterspült und irgendwann mit nimmt aufs Meer.

Andere haben auch Zahnschmerzen, aber diese sind Deine. Da musst Du alleine durch. Karius und Baktus, diese Bastarde, Du fandest sie mal lustig, würdest Du auf youtube gehen, würdest Du ein Video von ihnen finden, aber Du brauchst es nicht, denn sie spielen live, und dass seit 3 Tagen. Zahnstein ist hartnäckiger als Wallenstein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wir waren mal Stars veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Dr. Best hatte recht

  1. Steffi schreibt:

    wenn ich das werk als kurzgeschichte, die Sprache als stilmittel und dein Zahnweh als Inspiration sehe, dann muss ich sagen: wirklich ein gutes werk.

    Wenn ich es anders sehe, muss ich dich jetzt leider umbringen…
    :- )

  2. Sebastian schreibt:

    Ich sehe es mehr als Hilfeschrei. Würde in beiden Fällen zutreffen 😉

  3. mars schreibt:

    ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass die diesen osteuropäischen dr best mal ausgetauscht haben? da gibts inzwischen nen neuen in der werbung 🙂

  4. Sebastian schreibt:

    Echt? Hm, ne, muss ich mal drauf achten. Ist ja fast so schlimm wie der neue Dr. Iglo, den die mal hatten, so ein gelackter junger Schnösel.

  5. Steffi schreibt:

    in letzter zeit kommen kaum noch dr. best-werbespots. in ihrer besten zeit waren sie in jedem zweiten werbeblock drin.
    vielleicht ist die neue besetzung auch ein hilfeschrei :- D

  6. Sebastian schreibt:

    Ich weiss jetzt auch, wo Dr. Best abgeblieben ist: mein Zahnarzt sieht original aus wie er 🙂

  7. Paul schreibt:

    Höhö^^

    Aber Dr. Best haben die auch ausgetauscht? Erst der Kinderschokoladenjunge und nun er… Wo soll das nur hinführen?

  8. InvisibleHand or the artist formally known as the Terrormailer schreibt:

    Hört sich schmerzhaft an… Ich habs ja kommen sehen. Soll ich mal daheim fragen , ob meine Mutter dir schon mal die Dritten machen soll? Wär auch kostenlos für dich , man muss ja schliesslich an die Zukunft denken…damit sie auch morgen noch kraftvoll zubeissen können.Da fällt mir doch direkt eine meiner Lieblingshasswerbefiguren ein:Der beknackte Biber. OMG! Das die da ausgerechnet nen Biber nehmen müssen – schau dir mal die „ästhetischen„ Zähne von nem realen Biber an – Pfui!

  9. Sebastian schreibt:

    Nee, jetzt gab’s ne lecker Wurzelbehandlung und demnächst kommt dann ne Verkronung für 1000 Ocken rüber, und gut is.
    Der Biber ist echt beknackt und hat nen Sprachfehler. Aber den gibt es glaub ich eh nicht mehr. Überhaupt: Tiere und Kinder in der Werbung. Ich glaub da schreib ich mal drüber.

  10. Zu dem 4. Kommentar: War der nicht Kapitän? Dr. Iglo..lustig 😀
    Mein Zahnarzt ist übrigends fast halb so groß wie ich. Und hantiert leichtfertig mit Adrenalinspritzen 😀

  11. Sebastian schreibt:

    Dr. Iglo… tatsächlich, hab ich geschrieben. Verdammt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s