Persona non data

Bin ich auf irgendeiner Blacklist? Hab ich was getan? Oder will mein PC nur nicht? Sowohl beim Niggemeier (es hat hat lange gebraucht, mir das nicht-p.c. „r“ wegzugewöhnen), und zwar hier, also auch bei den Fünf Filmfreunden, siehe hier, ist es mir nicht gelungen, Kommentare zu hinterlassen. Abgeschickt wurden sie, ein zweiter Versuch wurde wohl als Spamversuch erkannt, aber angezeigt wurden sie nicht. Ich stell sie mal hier rein:

@Stefan zum Thema Preis für die Riesenmaschine:

Das erinnert mich an Schröder, der von Peter Hartz eine Iris-farbende CD-ROM mit den Hartzvorschlägen überreicht bekam und darauf sagte, diese Diskette ist ja geradzu ein Symbol für den Fortschritt.

@5 Filmfreunde:

Meiner Meinung nach gibt es ja nichts schlimmeres als Deutsche Preise für irgendwas, weil sie grundsätzlich lahm inszeniert werden und ziemlich piefig sind, aber ich freue mich trotzdem über die Preise für Wer früher stirbt ist länger tot, den meiner Meinung nach besten deutschen Film der letzten Jahre. Gratulation.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter New Kids on the Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Persona non data

  1. stefan schreibt:

    tja, er saß im spamfilter, der kommentar. keine ahnung, warum, aber nu isser da.

  2. Sebastian schreibt:

    Der Filter hat wahrscheinlich ne Grammatik-Funktion, was hab ich da für nen Müll geschrieben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s