Der 100 Dollar Laptop

Es gibt ein Projekt, das Menschen in der dritten Welt und Schwellenländern zu Teilhabern der Informationsgesellschaft machen möchte. Den sogenannten 100 Dollar Laptop. Ein kleiner Rechner, der nur über das Nötigste verfügt und den man notfalls auch mit einer Handkurbel mit Strom versorgen kann. Jetzt habe ich gelesen, dass auch ein paar Spiele dem Laptop beiliegen sollen. Ich hoffe nur, dass sie auf Minesweeper Minesweeper verzichten. Bitte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Social Issues & Stuff veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s